blog

GYM7 Mainz - YouTube Gym7 Mainz Fitness und Gesundheitssport | Facebook Gym7 Mainz & Mommenheim (@gym7mainz) • Instagram-Fotos und -Videos hier nochmal die Link´s  zu unserer YouTube, Facebook und Instagram Seite,  da haben wir nochmals einige Videos und Info´s für Euch bereitgestellt. Euer GYM7 Team #gym7mainz #gym7hechtsheim #gym7mommenheim #ilovegym7 ...

Warum Sole-inhalieren gut für uns ist Teil 3 Positive Auswirkungen:Transport der Salznebelteilchen in die äußersten Bronchialverästelungen durch die InhalationLösung von hartnäckigen VerschleimungenDie Aufnahme der Salzpartikel durch die Haut kann die Therapie vieler Hauterkrankungen unterstützenUnser Salznebel kann die Desensibilisierung gegen Allergien fördern und kann die Durchblutung der...

Zur Vorbeugung vom Atemwegsinfektionen:Sole-Inhalieren Teil 2Therapieergänzung und Vorbeugung Regelmäßige Sole-Inhalationen können nachweislich auch die Therapie von Atemwegserkrankungen wie z.B.COPD (chronisch verengende Bronchitis, Lungenemphysem)Bronchiecktasen (sackförmige Ausweitungensinnvoll ergänzen. Aufgrund von ihrer Entzündungshemmenden Wirkung kann die Sole-Inhalation außerdem zur Vorbeugung von Erkältungen, akuten Entzündungen der Bronchien (Bronchitis) und wiederkehrenden Stirn-...

Warum wir doch Systemrelevant sind Teil 5 Sport Im Alter : 9 Gute Gründe Für Sport Im AlterMuskelschwund aufhalten.Das Herz-Kreislaufsystem stärken.Das Diabetes-Risiko senken.Osteoporose vorbeugen und behandeln.Sport im Alter: Auch eine Medizin gegen Krebs.Demenzen verzögern.Mobilität erhalten - Wohlbefinden fördern.Gut gelaunt im Alter.Wohlfühlgewicht erhalten und natürliches Anti-Aging nutzen. Das...

Zur Vorbeugung von Atemwegsinfektionen Teil 1 Quellenangabe: www.lungenaerzte-im-netz.de Das Inhalieren von Sole eignet sich zur Vorbereitung von Atemwegsinfektionen, da es zu einer besseren Befeuchtung und Durchblutung der Atemwegsschleimhaut führt, was den natürlichen Selbstreinigungsmechanismus der Atemwege merklich fördert. Fremdstoffe und Krankheitserreger können so effektiver aus den Atemwegen herausbefördert...

Warum wir doch Systemrelevant sind Teil 4 Warum wir doch Systemrelevant sind Teil 4Körperliche und psychische Auswirkungen der Zwangspause.Einer Gießener Studie zur Sportaktivität während des Lockdowns im Frühling ergab, dass sich die Inaktivität in dieser Zeit negativ auf die Stimmung auswirkte.Menschen, die vor der „Corona-Zeit“ sportlich...

Warum wir doch Systemrelevant sind Teil 3 Das größte Problem bei geschlossenen Fitnessstudios wird nicht nur aktuell sondern auch zukünftig bestehen: PHYSISCHE UND PSYCHISCHE BEEINTRÄCHTIGUNGEN Die Politik äußert sich immer , wir tun alles um unsere Mitmenschen zu schützen und wir möchten das alle Gesund bleiben. Entschuldigt bitte, wie...

Sehr geringes Risiko sich im Fitnessstudio anzustecken. Viele Fitnessstudios haben ein gutes bis sehr gutes Hygienekonzept ausgearbeitet und setzen dieses auch Konsequent durch. Aufgrund dieser ausgearbeiteten Hygienekonzepte kann man Fitnessstudios nicht als Superspreader-Orte bezeichnen. Superspreader-Orte sind die Orte wo man sich Privat trifft um zu trainieren und kein...

Warum wir doch Systemrelevant sind. Aktuell können über 11 Millionen Menschen/Mitglieder nicht in Ihren Fitnessstudios trainieren, obwohl regelmäßige körperliche Aktivität einen positiven Einfluss auf das Herz-Kreislauf-System und Immunfunktion hat um den Körper vor Infektionen zu schützen. Laut einem Bericht warnt die WHO vor Bewegungsmangel und körperlicher Inaktivität....